Orgelkonzert

Lisa Hummel (Leipzig)

Samstag, 21.07.2018 - 18:00 Uhr

Abendkasse: 5,- € / 3,50 € erm.
10er-Karte (übertragbar): 40,- €

Lisa Hummel, geboren 1992 in Laupheim, erhielt ihren ersten Orgelunterricht mit sieben Jahren. Sie studierte Schulmusik und BA Kirchenmusik an der Musikhochschule Freiburg bei Martin Schmeding (Orgel), Mathias Trapp (Klavier), Andreas Winnen (Orchesterleitung) und Steffen Schreyer (Chorleitung). Seit Oktober studiert sie Kirchenmusik im Masterstudiengang in Leipzig. Nach zahlreichen Preisen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ wurde sie Seit 2014 mehrfach bei Internationalen Orgelwettbewerben ausgezeichnet (u.a. Bachpreis Wiesbaden, Dublin International Organ Competition, ION Nürnberg 2016).
Lisa Hummel besuchte Meisterkurse für Orgel u.a. bei Martin Schmeding, Daniel Roth, Gerhard Weinberger, Matthias Maierhofer, Jaroslav Tůma, Henry Fairs und Lorenzo Ghielmi. Wichtige dirigentische Impulse erhielt sie bei Kursen mit Jan Schumacher, Wolfgang Schäfer und Michael Alber. Als Organistin und Chorleiterin pflegt sie eine rege Konzerttätigkeit in Deutschland und im europäischen Ausland.
Die Stipendiatin des Cusanuswerks leitete vom Sommersemester 2014 bis zum Sommersemester 2016 den Universitätschor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Von 2006 bis 2014 war sie als Organistin in der Gemeinde St. Petrus und Paulus Laupheim und von 2014 bis 2017 als Kirchenmusikerin in St. Ulrich im Schwarzwald tätig.
Weiter zur Internetseite von Lisa Hummel

Veranstaltungsort: Marktkirche Hannover
(Karte)



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Sonntag, 22.10.2017, 10:00 Uhr
19. Sonntag nach Trinitatis: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Pastor Matthias Riemann


Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 21.10.2017, 12:00 Uhr

Konzert
Orgel & Orchester
Samstag, 21.10.2017, 18:00 Uhr

Theater für Kinder
Figurentheater Marmelock
Sonntag, 22.10.2017, 15:00 - 16:00 Uhr


Turmführung
Freitag, 27.10.2017, 16:00 Uhr

Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 28.10.2017, 12:00 Uhr