Eröffnung des 6. Festivals der Philosophie: Dreiviertel-Ich

Mittwoch, 20.06.2018 - 18:00 - 19:30 Uhr

Begrüßung: Hanna Kreisel-Liebermann, Marktkirchenpastorin

Giorgio Taborri, Generalkonsul der Italienischen Republik in Hannover

Hauke Jagau, Regionspräsident

Vortrag: Michael Hauskeller (Liverpool, England):

künstlerisch umrahmt von Schneewittchen (Marianne Iser), begleitet am Piano von Thomas Duda 

Wer bin ich? Gibt es etwas, das mich zu dem macht, was ich bin? Eine Essenz, ein Wesen? Verändert sich dieses im Lauf des Lebens oder bleibt es dasselbe? Bin ich immer noch der, der ich einmal war?

In welchem Sinne? Wie stark ist die Trennung zwischen meinem Ich und dem anderer? Sind andere auch ich? Gibt es überhaupt etwas, das nicht ich ist? Und was bin ich eigentlich? Nur Bewusstsein oder auch Körper? Gibt es ein wahres Ich, das man finden oder auch verfehlen kann? – All dies und vieles mehr bespricht Michael Hauskeller in seinem Vortrag über das Ich-Sein.

www.philosophiefestival.com

 

Veranstaltungsort: Marktkirche Hannover
(Karte)



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Sonntag, 27.05.2018, 10:00 Uhr
Trinitatis: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann


Konzert
Jazz Trio meets Jugendchor
Freitag, 25.05.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 26.05.2018, 12:00 Uhr

Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 26.05.2018, 12:00 Uhr

Chorkonzert
Carlo Gesualdo: Tenebrae Responsoria
Samstag, 26.05.2018, 19:30 Uhr


Turmführung
Freitag, 01.06.2018, 16:00 Uhr