Hier können Sie die Gemeindebriefe als pdf herunterladen.

Kirche in der Stadt – Ausgabe Februar/März 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

kurz vor Weihnachten erschütterte uns das Attentat auf dem Weihnachtsmarkt an der evangelischen Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin. Eine Kirche, die 1961 wieder aufgebaut wurde und bis 1989 Mittelpunkt der westlichen Stadt war, ein Wahrund Mahnzeichen für Frieden und Versöhnung. Das Jahr 2016 war ein aufregendes Jahr, mit vielen Geflüchteten, die zu uns kamen, und vielen, die
wieder gingen…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Dezember 2016/Januar 2017

Liebe Leserinnen und Leser,

in den letzten Wochen hat uns das Jubiläumsjahr zur Reformation mit großer Wucht erreicht, und dann folgten die besinnlichen und traurigen Tage des Kirchenjahres. Nun herrscht wieder Freude unter den Christenmenschen. „Der König kommt“ – 1. Advent; „Ihr lieben Christen freut Euch nun“ – 2. Advent; „Freut Euch in dem Herrn allewege“ – 4. Advent. Und dann das Fest der Geburt. „Zu Weihnachten feiern die Menschen ein zentrales Geheimnis des Lebens….Gott wurde Mensch, damit Menschen Gottes Kinder werden“ (Evangelisches Gottesdienstbuch)…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Oktober/November

Liebe Leserinnen und Leser,

Am 31. Oktober beginnt es, das Jubiläumsjahr 500 Jahre Reformation. Wir feiern es gemeinsam mit allen christlichen Kirchen. Erinnern wir uns: eine Zeitenwende wurde eingeläutet. Bald konnten alle die Bibel in ihrer Muttersprache lesen. Am 18. Oktober laden wir Sie zu einer Bibelnacht mit der neuen Übersetzung Luther 2017 ein. In Wittenberg wird zu sehen und zu erleben sein, wie und wo dieser Aufbruch weltweit Spuren hinterlassen hat…weiterlesen


Kirche in der Stadt – Ausgabe August/September

Liebe Leserinnen und Leser,
eines der herausragenden Ereignisse in der Marktkirche und in den anderen Kirchen der Stadt ist die Lange Nacht der Kirchen am 9. September. Um für die Darbietungen und Aktionen genug Platz zu haben, werden alle Stühle aus der Marktkirche herausgeräumt. Nach der Langen Nacht der Kirchen werden wir unsere Kirche mit einem ganz neuen Gesicht erleben. Die neuen Stühle, die wir schon seit einiger Zeit für große Veranstaltungen für die Seitenschiffe haben, werden nun auch…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Juni/Juli

Liebe Leserinnen und Leser,
wenn Sie einmal etwas festlicher als sonst Ihren Tisch für Besuch gedeckt haben, darf doch bestimmt eines auf dem Tisch nicht fehlen, der Glanz von Kerzen! Natürlich, das Essen soll etwas nicht Alltägliches sein, vielleicht auch die Getränke. Aber Blumen und besonders Kerzen sollen mit auf den Tisch. Warum eigentlich? Mir geht es so, dass Kerzenlicht mich ruhiger stimmt, aber mich auch stärker konzentriert; auf das Gespräch am Tisch, auf die Gedanken der anderen. Und wer als Gast an einem Tisch mit brennenden Kerzen…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe April/Mai

Liebe Leserinnen und Leser,
für die nächsten drei Monate steht in der Marktkirchengemeinde eine gewichtige Veränderung bevor. Die Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann wird eine für Pastorinnen und Pastoren von der Landeskirche geregelte und gewollte Studienzeit wahrnehmen. Hanna Kreisel-Liebermann wird die theologische Fakultät der Universität Leipzig besuchen. Die Vertretung in den pastoralen Diensten der Marktkirchenpastorin wird Pastor i.R. Bernd Wrede übernehmen, wofür wir ihm sehr dankbar sind. Die Vertretung bei den geschäftsführenden Aufgaben in der Leitung der Gemeinde werde ich wahrnehmen…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Februar/März 2016

Liebe Leserinnen und Leser,
früh beginnt mit dem Sonntag Invocavit am 14. Februar die christliche Passionszeit. Fünf Sonntage werden folgen, die nach einem Psalmwort oder einem Aufruf aus dem Jesaja-Buch benannt sind. Ein Merkvers, den ich noch auswendig gelernt habe, heißt „In Rechter Ordnung Lerne Jesu Passion“, um die Namen der Sonntage zu kennen (siehe velkd.de, dort finden Sie
den liturgischen Kalender). Wie halten Sie es mit der Passionszeit? Schließen Sie  sich dem Aufruf von „7 Wochen ohne“ an, einer Fastenaktion…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Dezember 2015/Januar 2016

Liebe Leserinnen und Leser,
es ist Dezember, und es werden wieder alle Register gezogen. Die Adventszeit, das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel sind nun mal die festlichste Zeit im Jahr. In der Marktkirche erklingen große Chorkonzerte. So haben wir den Knabenchor und den Mädchenchor zu Gast, und auch der Bachchor und der Kinder- und Jugendchor werden wieder zu hören sein. In den festlichen Gottesdiensten werden sie ebenso mitwirken wie die Kantorei St. Georg. Doch vorher gibt es auch noch die leisen Töne…weiterlesen (pdf)

 


Kirche in der Stadt – Ausgabe Oktober/November 2015

Liebe Leserinnen und Leser,
die Marktkirche ist ein offener und zugleich geschützter und beschützender Raum. So empfinden es viele Menschen, die sie erstmals besuchen, und jene, die häufiger kommen. Die Skulptur „Abendsegler“ von Klaus Stümpel ist ein besonderer Anziehungspunkt. Die in die Ferne schauende schmale männliche Figur wirkt wie anwesend und doch schon auf einer Reise in eine andere Welt…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe August/September 2015

Liebe Leserinnen und Leser,
unsere Chöre! Was für ein Reichtum für die Marktkirche, für alle Mitwirkenden, für die Musikfreunde, für die Kultur in der Stadt! Im Juni hat der KIKIMU Kinder- und Jugendchor an der Marktkirche mit einer großartigen Veranstaltung zehnjähriges Jubiläum in der Kreuzkirche gefeiert. Aus Anlass des 70. Jubiläums des Bachchors…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Juni/Juli 2015

Liebe Leserinnen und Leser,
„Wir über uns“ sollte hier auch einmal einen Platz haben. Ich meine den Kirchenvorstand, dessen Amtszeit von sechs Jahren nun gerade Anfang Juni zur Hälfte abgelaufen ist. Der „KV“, das sind 16 Männer und Frauen, 13 Ehrenamtliche und Hanna Kreisel-Liebermann, Hans-Martin Heinemann und Oberbürgermeister Stefan Schostok als Vertreter der Stadt…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe April/Mai 2015

Liebe Leserinnen und Leser, nun sind bereits einige Monate des neuen Jahres 2015 vergangen. Manche hätten sich einen ruhigeren Start gewünscht. Eh‘ man sich versah, waren wir mittendrin. Gemeinde, Kirche in der Stadt und große Herausforderungen für das ganze städtische Gemeinwesen…weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Februar/März 2015

Liebe Leserinnen und Leser, herzlichen Dank an Sie und Euch alle, die für die Marktkirche im vergangenen Jahr tätig waren. Gemeinde und Kirche lebt davon, dass wir alle unsere Gaben und Begabungen einbringen, die Küster/in ebenso wie die Kirchenmusiker, die Frauen im Büro ebenso …weiterlesen (pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Dezember 2014/Januar 2015

Liebe Leserinnen und Leser, welches ist der schönste Monat im Jahr? Das beantwortet jeder von uns für sich gewiss anders. Der bedeutendste Monat ist aber zweifelsfrei der Dezember. Das ist im öffentlichen Leben so, aber vor allem im Leben der Kirche gilt es…weiterlesen(pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe Oktober/November 2014

Liebe Leserinnen und Leser, das Westportal der Marktkirche „ziert“ eine Bronzetür, die der Bildhauer Gerhard Marcks geschaffen hat. 1957 hat die Stadt Hannover sie der Marktkirchengemeinde geschenkt. Ihr Thema: „Einheit und Zwietracht“…weiterlesen(pdf)


Kirche in der Stadt – Ausgabe August/September 2014

Liebe Leserinnen und Leser, der Gemeindebrief ist neu. Warum? Die Marktkirchengemeinde hat ihren gesamten Außenauftritt neu gestaltet – Corporate Design sagen die Werbeleute dazu. Wir haben diesem Heft einen Titel gegeben …weiterlesen (pdf)


Gemeindebrief Juni/Juli 2014
Liebe Leserinnen und Leser,herzlichen Dank an jene, die bereits Stuhlpatenschaften übernommen haben. Wir freuen uns sehr, wenn auch Sie sich an diesem Projekt beteiligen und uns bei der Finanzierung unterstützen. Die Karten senden wir Ihnen auch gern zu.
Im Juni werden wir Klaus Stümpels Abendsegler begrüßen und im Juli die Skulpturen von
Rainer Kriester…weiterlesen (pdf)


 

Gemeindebrief April / Mai 2014
Liebe Leserinnen und Leser, Seit dem 19. Januar 2014 ist der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt
Stefan Schostok Patronatsvertreter im Kirchenvorstand der Marktkirche. Wir freuen uns sehr darüber und gratulieren ihm auch zur Berufung in die Synode der Landeskirche Hannovers. … weiterlesen (pdf)


Gemeindebrief Februar / März 2014
Liebe Leserinnen und Leser, Am Sonntag, 19. Januar wurde der langjährige Patronatsvertreter OB i.R. Dr. Herbert Schmalstieg im Gottesdienst entpflichtet und OB Stefan Schostok in dieses Amt eingeführt. Wir danken Herbert Schmalstieg sehr für sein Engagement und freuen uns auf die
Zusammenarbeit mit Stefan Schostok. … weiterlesen (pdf)


Gemeindebrief Dezember 2013 / Januar 2014
Liebe Leserinnen und Leser, Dezember und Januar stehen vor der Tür. Die Monate, in denen in der Marktkirche die Konzertdichte am höchsten ist und ebenso die Anzahl der Gottesdienste in einem kurzen Zeitraum. Advent ist im Dezember, dann beginnt der Weihnachtsmarkt um die Marktkirche, der Adventskalender und die Krippenausstellung in der Marktkirche. Lassen Sie sich von unseren Angeboten stärken und tragen, inspirieren und beglücken. … weiterlesen (pdf)


Gemeindebrief Oktober / November 2013
Liebe Leserinnen und Leser, im Oktober feiern wir das Erntedankfest, gemeinsam mit den Niedersächsischen Landfrauen. Stadtsuperintendent Hans-Martin Heineman, Ulfert Smidt und der Bäckerchor werden den Gottesdienst um 10 Uhr gestalten. … weiterlesen (pdf)


Gemeindebrief August / September 2013
Liebe Leserinnen und Leser, nach mehrmonatiger Pause beginnt im August wieder eine Zeit mit verschiedenen Ausstellungen, die zum Kommen, Verweilen und Anschauen in die Marktkirche einladen. Und nicht nur das – begleitend dazu finden interessante Veranstaltungen und Vorträge statt. … weiterlesen (pdf)

 




Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Sonntag, 26.03.2017, 10:00 Uhr
Laetare: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Stadtsuperintendent i. R. Wolfgang Puschmann


Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 25.03.2017, 12:00 Uhr

Chor und Orchester
Poulenc: Stabat Mater, Fauré: Requiem
Samstag, 25.03.2017, 18:00 Uhr

Finissage
zur Ausstellung "mager oder fett"
Mittwoch, 29.03.2017, 17:00 Uhr

Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 01.04.2017, 12:00 Uhr

Orgelkonzert
Hans-Eberhard Roß (Memmingen)
Samstag, 01.04.2017, 18:00 Uhr