Chöre in der Marktkirche

MK_170x113_Bachchor_f MK_170x113_Georgskantorei© Florian_Graser MK_170x113_Kinder-und_Jugendchor_WO2015
Der Bachchor Hannover, seit 1986 unter der Leitung von Professor Jörg Straube, ist als großer Konzertchor fest im Hannoverschen Kulturleben verankert. In der Kantorei St. Georg singen erfahrene Chorsänger, die das 60. Lebensjahr erreicht haben – oft ehemalige Mitglieder des Bachchores. Die Leitung hat Professor Jörg Straube. Seit März 2005 gibt es den Kinderchor der Marktkirche, aus dem der  Jugendchor hervorging, beide unter der Leitung von Lisa Laage-Smidt. In fünf Alters-
gruppen singen Kinder und Jugendliche von 5-19 Jahren.
Knabenchor Hannover Mädchenchor Hannover Norddeutscher Figuralchor
Der Knabenchor Hannover
zählt seit mehr als sechs Jahrzehnten zu den bedeutendsten Knabenchören Europas. Mit alljährlichen Weihnachtskonzerten und in Beiträgen zu Gottesdiensten ist er in der Marktkirche häufig zu hören.
Der 1952 gegründete Mädchenchor Hannover ist einer der namhaftesten Jugendchöre Deutschlands. Mit seinen Weihnachtskonzerten und der musikalischen Gestaltung von Gottesdiensten zeigt er sich der Marktkirche eng verbunden. Der Norddeutsche Figuralchor wurde 1981 von Jörg Straube gegründet und entwickelte sich seitdem schnell zu einem der führenden semiprofessionellen Kammerchöre in der Bundesrepublik Deutschland.

 



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Sonntag, 23.02.2020, 10:00 Uhr
Estomihi: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Pastorin Sybil Chetty


Christlich-Jüdisches Gespräch 2020
Wo Himmel und Erde sich berühren - Jerusalem im Bild
Mittwoch, 19.02.2020, 18:00 - 19:00 Uhr

Orgelkonzert
Johannes Skudlik (Landsberg)
Samstag, 22.02.2020, 18:00 Uhr

Christlich-Jüdisches Gespräch 2020
Jerusalem im israelisch-palästinensischen Konflikt
Mittwoch, 26.02.2020, 18:00 - 19:30 Uhr

Orgelkonzert
Mateusz Rzewuski (Warschau)
Samstag, 29.02.2020, 18:00 Uhr

Benefizkonzert
Haltung zeigen
Donnerstag, 05.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr