Schlüsseldienst in Gottes Häusern

„Ich will dir die Schlüssel des Himmelreichs geben: Alles, was du auf Erden binden wirst, das soll im Himmel gebunden sein, und alles, was du auf Erden lösen wirst, soll auch im Himmel gelöst sein.“ (Matthäus 16, Vers 19)

Jesus sagt diese Worte zu Petrus. Die römisch-katholische Kirche leitet daraus das Papstamt ab. Die Evangelischen lehren seit der Reformation, das apostolische Amt der Leitung sei der ganzen Gemeinde anvertraut. Ihr komme es zu, Menschen zu beauftragen und zu senden und ihnen die Ämter der Kirche ans Herz und auf die Schultern zu legen. Nicht nur geweihten Männern.

Die Mitglieder der Kirchenvorstände nehmen dieses Amt der Leitung wahr, im Auftrag der ganzen Gemeinde und stellvertretend für alle. Die Gemeinde beruft Frauen und Männer, um diesen Dienst zum Besten der ganzen Gemeinde und Kirche wahrzunehmen: Schlüssel-Dienst in Gottes Häusern. Sie tragen Sorge für Kirchen und Kindergärten, für Citykirchenarbeit und Diakonie, für Stadtjugenddienst und Gebäudemanagement, für die vielen Dienste der Seelsorge und Pflege.
Evangelische Kirche wird immer geleitet im Miteinander von Ehren- und Hauptamtlichen.

Hier finden Sie Namen und Kontaktinformationen zum Kirchenvorstand der Marktkirche.
Weiterführende Informationen zu den Aufgaben unserer Kirchenvorstände finden Sie hier.

 

 



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Sonntag, 25.04.2021, 10:00 - 10:45 Uhr
Jubilate: Gottesdienst
Predigt Pastor Matthias Riemann


Orgelvesper
Ulfert Smidt
Samstag, 24.04.2021, 18:00 Uhr

Jubilate:
Gottesdienst
Sonntag, 25.04.2021, 10:00 - 10:45 Uhr

Ausstellung
Ausstellung "Polessje-Elegie - Das verlorene Land" (nur wenn die Nds. Corona-Verordnung das zulässt)
Sonntag, 25.04.2021 - Sonntag, 09.05.2021, 13:00 - 17:00 Uhr

Musikalische Vesper
Musikalische Vesper zum Gedenken an den Reaktorunfall in Tschernobyl vor 35 Jahren
Sonntag, 25.04.2021, 17:00 - 17:30 Uhr

Kirche und Kino
Vergiftete Wahrheit (nur wenn die Nds. Corona-Verordnung das zulässt)
Mittwoch, 28.04.2021, 19:30 Uhr