Wie können wir die Schöpfung bewahren?

Dienstag, 19.09.2017 - 16:00 - 18:00 Uhr

Symposion

Starkregen. Überflutungen. Hitzewellen. Wassernot. Ernteausfälle. Dürre. Hunger

Wir nehmen wahr: Unser Klima verändert sich. Die Auswirkungen sind für uns in Niedersachsen spürbar. Weltweit zeigen sie zunehmend katastrophale Wirkung.

Am 2. August 2017 war der „Earth Overshoot Day“. An ihm hatten wir die jährliche Bio-Kapazität der Erde bereits verbraucht. Unsere Schöpfung ist er-schöpft. Fünf Kontinente und die Meere bewirtschaften wir un-nachhaltig.

Nun kippen wichtige Elemente des Erdsystems: das Eisschild der West-Antarktis schmilzt rasant und die Ozeane geraten durch Erwärmung, Übersäuerung und Vermüllung zunehmend aus dem Gleichgewicht.

 

Was müssen wir tun, um die globalen Ökosysteme für uns und vor allem unsere Kinder und Kindeskinder zu schützen?

 

Martin Visbeck, Ozeanologe aus Kiel: Wie geht es den Ozeanen?

Silke Stremlau, Sozialwissenschaftlerin aus Hannover: Was ist Post-Wachstum?

Tim Schmelzer, Transition Town Hannover: Kleine Schritte, die Großes bewirken: Urban Gardening

 

Moderation: Ingo Cremer, Innovationsberater, und Hanna Kreisel-Liebermann, Marktkirchenpastorin

 

————————————————–

 

Beschreibung der Teilnehmer:

 

Prof. Martin Visbeck: Leiter der  Forschungsgruppe Physikalische Ozeanographie am GEOMAR-Forschungszentrum Kiel; Experte für Ozeanzirkulation und Klimadynamik

 

Silke Stremlau: Leiterin Unternehmensentwicklung Hannoversche Kassen; zuvor Generalbevollmächtigte der Bank im Bistum Essen eG und Leiterin Nachhaltiges Investment imug Hannover; Expertin für Post-Wachstum-Ökonomie

 

Tim Schmelzer: Mitglied im Vorstand von Transition Town Hannover e.V.; entwickelt Projekte von der Solidarischen Gartenwirtschaft bis hin zur Aquaponik-Anlage zu Hause; Experte für urbane Selbstversorgung

 

Veranstaltungsort: Marktkirche Hannover
(Karte)



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Sonntag, 21.01.2018, 10:00 Uhr
Letzter Sonntag nach Epiphanias: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann


Ausstellung
Im Spiegel der anderen. Streit um Identität: Ecclesia - Synagoga - Mosque
Mittwoch, 10.01.2018 - Mittwoch, 07.02.2018, 10:00 - 18:00 Uhr


Christlich -Jüdisches Gespräch 2018 / Eine Stimme aus dem Katholizismus
Mittwoch, 17.01.2018, 18:00 - 19:30 Uhr

Orgelmusik bei Kerzenschein
Zeit zum Anhalten
Donnerstag, 18.01.2018, 18:30 - 19:30 Uhr

Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 20.01.2018, 12:00 Uhr

Chorkonzert
Krieg und Frieden
Samstag, 20.01.2018, 18:00 Uhr