Orgelkonzert

Roland Maria Stangier (Essen)

Samstag, 24.03.2018 - 18:00 Uhr

Werke von Franck (Grande Pièce Symphonique),
Dupré und Improvisation

Abendkasse: 5,- € / 3,50 € erm.
10er-Karte (übertragbar): 40,- €

Roland Maria Stangier absolvierte seine Studien in Würzburg, Paris und Straßburg bei Zsolt Gárdonyi, Daniel Roth und André Fleury. Dabei war er u.a. Stipendiat der Berliner Alliierten des erstmals an einen Organisten vergebenen „Luftbrücken-Gedenkfonds-Stipendium“ (Bourse du mémorial du pont aérien).
Er war Kantor und Organist in Berlin und Solothurn (Schweiz), Leitender Kirchenmusiker an der Hauptkirche St. Petri Hamburg und Dirigent des Hamburger Bachchors. Als Lehrbeauftragter wirkte er an der Hochschule für Künste Bremen und an der Erzbischöflichen Kirchenmusikschule Berlin.
1994 folgte Roland Maria Stangier einem Ruf als Professor für Orgel und -Improvisation an die Folkwang Universität Essen. 2003-2017 war er Kustos der neuen Kuhn-Orgel der Essener Philharmonie, seit 2009 gehört er zu den Orgel-Kuratoren der Philharmonie Mercatorhalle Duisburg. 2010 wurde er zum Titularorganisten der Kreuzeskirche Essen ernannt.
Zahlreiche CD-Einspielungen als Dirigent und Organist sowie eine weltweite Konzerttätigkeit zeugen von seinem musikalisch-künstlerischen Wirken.
Weiter zur Internetseite von Roland Maria Stangier

Veranstaltungsort: Marktkirche Hannover
(Karte)



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Sonntag, 22.10.2017, 10:00 Uhr
19. Sonntag nach Trinitatis: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Pastor Matthias Riemann


Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 21.10.2017, 12:00 Uhr

Konzert
Orgel & Orchester
Samstag, 21.10.2017, 18:00 Uhr

Theater für Kinder
Figurentheater Marmelock
Sonntag, 22.10.2017, 15:00 - 16:00 Uhr


Turmführung
Freitag, 27.10.2017, 16:00 Uhr

Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 28.10.2017, 12:00 Uhr