Martín Palmeri: Misa a Buenos Aires

Samstag, 17.03.2018 - 18:00 - 19:30 Uhr

Das Wochenende in der Marktkirche steht unter dem Thema
Pasión und schafft einen Einblick in die Welt des Tangos mit
seinen unterschiedlichen Facetten, Emotionen und Extremen.
Den Auftakt bildet Martín Palmeris ,Misa a Buenos Aires‘
in einer kammermusikalischen Interpretation für Gesangsquartett
und Tangoquintett. Der argentinische Komponist
(*1965) verschmilzt die lateinische Messe mit der typischen
Satzfolge Kyrie, Gloria, Credo, Sanctus, Benedictus und Agnus
Dei mit stilistischen Merkmalen des argentinischen Tangos.
Im Anschluss an das Konzert führt das Tanzpaar Marina
und Henning Buitkamp in die Schritte des Tangos ein – ein
Vorgeschmack auf die folgende Milonga mit Live-Musik von
faux pas. Am Sonntag erklingen im Gottesdienst Auszüge aus
Martín Palmeris Magnificat ebenfalls in einer Kammermusikversion
mit fünf Sängern und Tangoquintett.

Tangosextett faux pas
Abendkasse: 12,- Euro / 8,- Euro erm.

Veranstaltungsort: Marktkirche Hannover
(Karte)



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Sonntag, 23.02.2020, 10:00 Uhr
Estomihi: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Pastorin Sybil Chetty


Orgelkonzert
Johannes Skudlik (Landsberg)
Samstag, 22.02.2020, 18:00 Uhr

Christlich-Jüdisches Gespräch 2020
Jerusalem im israelisch-palästinensischen Konflikt
Mittwoch, 26.02.2020, 18:00 - 19:30 Uhr

Orgelkonzert
Mateusz Rzewuski (Warschau)
Samstag, 29.02.2020, 18:00 Uhr

Benefizkonzert
Haltung zeigen
Donnerstag, 05.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Orgelkonzert
Ulfert Smidt (Hannover)
Samstag, 07.03.2020, 18:00 Uhr