Orgelkonzert

Markéta Schley Reindlová (Bamberg/Pilsen)

Samstag, 19.10.2019 - 18:00 Uhr

Werke von Pasquini, Buxtehude, Bach,
Mendelssohn und Eben

Abendkasse: 6,- € / 4,- € erm.
10er-Karte (übertragbar): 45,- €

Markéta Schley Reindlová wurde in Pilsen (Tschechische Republik) geboren. Sie studierte Klavier und Orgel am Konservatorium ihrer Heimatstadt, es folgte das Studium im Fach Orgel bei Jan Hora an der Akademie der Musischen Künste in Prag. 2008 schloss sie an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg das Konzertexamen im Fach Orgel (Martin Sander) mit Auszeichnung ab. Im gleichen Jahr folgte das kirchenmusikalische A-Examen.
Zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben zeichnen sie aus (u.a. Brügge 2003, Musashino/Tokio 2004, „Orgues sans frontières“ Dudelange/Luxemburg 2007). In Dudelange nahm sie 2009 eine CD mit tschechischer romantischer und moderner Orgelmusik für das Label AMBIENTE auf.
Seit 2009 leitet sie die kirchenmusikalische Ausbildungsstätte des Bistums Pilsen. Außerdem wirkt sie als Jury-Mitglied bei Orgelwettbewerben und engagiert sich bei verschiedenen grenzübergreifenden (tschechisch-deutschen) Projekten. Konzertangebote im solistischen wie im kammermusikalischen Bereich führten sie in etliche europäische Länder.
Seit 2012 lebt sie in Bamberg, wo sie als Konzertorganistin, Kirchenmusikerin, Chorleiterin und Pädagogin tätig ist.
www.marketa-reindlova.com

Veranstaltungsort: Marktkirche Hannover
(Karte)



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Sonntag, 25.11.2018, 10:00 Uhr
Ewigkeitssonntag: Gottesdienst mit Chormusik
Predigt Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann



Over and Out? Die Kirchen vor dem Brexit
Mittwoch, 21.11.2018, 19:30 - 21:00 Uhr

Oratorienkonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias
Freitag, 23.11.2018, 20:00 Uhr

Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 24.11.2018, 12:00 Uhr

Oratorienkonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy: Elias
Samstag, 24.11.2018, 20:00 Uhr


KIRCHEN UND KINO / Das schweigende Klassenzimmer
Mittwoch, 28.11.2018, 19:30 - 22:00 Uhr