Kirche erkunden:

Kombi-Kirchenführung

Sonntag, 16.07.2017 - 12:30 - 14:15 Uhr

VerbindungsLeine

Erkundungen in und zwischen Hannovers Hauptkirchen

Sechshundert Meter Fußweg sind die beiden Hauptkirchen Hannovers voneinander entfernt – die evangelisch-lutherische Marktkirche im Herzen der Altstadt und die katholische Clemenskirche am Rande der Calenberger Neustadt. Wer den direkten Weg nimmt zwischen den beiden Gotteshäusern, muss über Brücken gehen, um die Leine zu überqueren.

Die jetzt erstmals angebotene Kirchenführung mit dem Titel „VerbindungsLeine“ kombiniert die Besichtigungen der Marktkirche St. Jacobi et Georgii und der Basilika St. Clemens und berücksichtigt dabei Gesichtspunkte, die sich aus den Baustilen und den Glaubensvollzügen der beiden Konfessionen ergeben:

Welche architektonischen und theologischen Ideen stecken hinter diesen sehr unterschiedlichen Bauten? Wofür standen bzw. stehen diese Gotteshäuser im Verlauf der Geschichte? Was trennt und was verbindet sie über die Jahrhunderte?

Hannovers Marktkirche, die dreischiffige, mittelalterliche Hallenkirche unter einem steilen Ziegeldach und mit einem monumentalen, fast 100 Meter hohem Turm, ist der südlichste Kirchenbau der norddeutschen Backsteingotik. Erstmals 1342 als „ecclesia sanctorum Jacobi et Georgii“ erwähnt, ist sie seit der Reformation die evangelisch-lutherische Hauptkirche der Stadt.

Die Basilika St. Clemens, römisch-katholische Hauptkirche der Region Hannover, ist der nördlichste Kirchenbau Europas im Stil des venezianischen Barock. Die erste katholische Gemeindekirche der Stadt nach der Reformation wurde 1718 geweiht; beim Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg erhielt sie ihre markante Kuppel.

„VerbindungsLeine“ ist ein Projekt im Rahmen des „Reformationsjubiläums 2017“ und des Jubiläums „300 Jahre St. Clemens 2018“.

Konzept und Realisation: Bernward Kalbhenn, Journalist (Hannover), bis 2012 Leiter der Redaktion Religion und Gesellschaft im NDR.

Treffpunkt auf dem Marktplatz, Gerichtslaube, Altes Rathaus

Beitrag € 3 erbeten

Information: MarionWrede, Kirchenpädagogik Marktkirche
mobil 0175 20 66 7 55

 


Veranstaltungsort: Marktkirche Hannover
(Karte)



Losung
des Tages




Marktkirchennewsletter

Kirchenmusiknewsletter

Spenden

Kontakt

Impressum

Sonntag, 26.11.2017, 10:00 Uhr
Ewigkeitssonntag: Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Predigt Marktkirchenpastorin Hanna Kreisel-Liebermann


Kirche erkunden:
Kirchenführung
Samstag, 25.11.2017, 12:00 Uhr


Turmführung
Samstag, 25.11.2017, 13:00 - 14:00 Uhr


Adventsbasar
Freitag, 01.12.2017, 13:00 - 18:00 Uhr


Adventskalender
Samstag, 02.12.2017, 17:00 - 17:30 Uhr

Chorkonzert
Mozart: Requiem, Bach: Motetten
Samstag, 02.12.2017, 20:00 Uhr